Comeback vom Meißener Citydownhill

8. Feb. 2022

Unter dem diesjährigen Slogen “Meißen bewegt” wird es nach 8 Jahren Pause endlich wieder zur Austragung des “Meißener Citydownhill” kommen.

Am Wochenende vom 20. & 21. August 2022 werden Athleten aus ganz Deutschland mit ihren Mountainbikes durch Meißen peitschen. 2 Tage lang wird die historische Meißener Altstadt zum Mekka der Extremsportler werden. Gestartet wird auf dem Burgberg und dann gehts steil bergab in die Altstadt. Dabei müssen die Sportler Hindernisse wie Sprünge, Abhänge und Spitzkehren überwinden. Das kennen die “Downhiller” bereits von anderen Wettbewerben, welche allerdings auf extra dafür angelegten Strecken in Wäldern stattfinden. In Meißen müssen sie über Koptsteinpfaster, durch enge Gassen und Treppen hinunter fahren. Das von der historschen Kullise der Meißener Altstadt ergibt ein Event der Extraklasse – ein wirklich Hammer Citydownhill.

Neben dem eigentlichen Rennen hat die Stadt Meißen dieses Wochenende, zu einem Festival für Fahrrad- und Sportbegeisterte aller Alterklassen entwickelt. Dazu gehört ein buntes Rahmenprogramm mit Shows und Wettbewerben wie Uphillrennen, Breakdance und den unterschiedlichsten Konzerten.

Wir sind gespannt und freuen uns wahnsinnig auf auf dieses tolle Event im August – Was ein Comeback?!

Quelle: https://www.saechsische.de/meissen/meissner-kopfsteinpflaster-zieht-extremsportler-an-5616085-plus.html

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner